DRK-Service
Deutsches Rotes Kreuz e.V.

IT-Lösungsanbieter

Der DRK-Rahmenvertrag mit Cisco bietet weitgehende Möglichkeiten der digitalen Transformation im Gesundheitswesen. Cisco arbeitet an der sicheren Vernetzung von Patienten, Ärzten und Prozessen um den Zugang zur Gesundheitsversorgung sowie deren Qualität und Effizienz zu verbessern.
DRK-Organisationen können durch den DRK-Rahmenvertrag auf verschiedene Services von Cisco zugreifen, wie z. B. Beratung, Implementierung, Schulung, Optimierung, Management und Technologien.

Cisco legt durch Produktkategorien verschiedene Schwerpunkte:

Netzwerke, Wireless und Mobility
Unterstützung von Pflegeteams für eine bessere Zusammenarbeit und eine bessere Arbeit mit Patienten. Förderung der Patienteninformation und - Zufriedenheit mit stationären und mobilen Umgebungen. Optimierung der Prozesse und Versorgungsmöglichkeiten des medizinischen Fachpersonals.

Security
Erfüllung von Anforderungen im Hinblick auf Cybersicherheit, Patientendatenschutz, behördliche Vorgaben. Optimierung von klinischen und geschäftlichen Prozessen.

Collaboration und Videotechnologien
Zusammenführen von Sprach-, Video-, Daten- und mobilen Anwendungen für die Zusammenarbeit. Sichere Zusammenarbeit in der Cloud und vor Ort unabhängig des Standortes.

Ihr DRK-Vorteil

  • DRK Rabatt in Produktkategorien zu speziellen Rahmenvertragskonditionen
  • Persönliche Ansprechpartner
  • Individuelle Beratungsleistungen

Inanspruchnahme

Die Abwicklung und Inanspruchnahme erfolgt ausschließlich über die Vertriebspartner Bechtle und Systema.
Weitere Informationen können Sie unter Angabe Ihrer DRK-Zugehörigkeit unter der E-Mail: einkauf@drkservice.de anfordern!

Dominik Fleisz

Bechtle direct GmbH
Bechtle Platz 1
74172Neckarsulm
07132 9815292

Christopher Herbig

Systema Gesellschaft für angewandte Datentechnik mbH
Baberowweg 7
14482Potsdam
033174770676

Axel Barthel

Cisco Systems GmbH
03097892110