DRK-Service
Deutsches Rotes Kreuz e.V.

DRK-Service – nachgefragt!

In unserer neuen Gesprächsformat-Reihe greifen wir aktuelle Themen und Fragestellungen aus den Kreisverbänden auf, bei denen es konkrete Berührungspunkte zum Aufgabenfeld der DRK-Service gibt. Wir nehmen uns 30 Minuten Zeit, Lösungsansätze zu diskutieren. Alle verantwortlichen Mitarbeitenden aus dem DRK sind hierzu herzlich eingeladen.

Thema der nächsten Folge: Umstieg auf MS 365 – ein Praxisbeispiel

Anhand des Praxisbeispiels "DRK-Service" bieten wir Ihnen einen Einblick, wie der Umstieg auf 365 geplant und umgesetzt werden kann, und welche neuen Optionen die Nutzung von MS 365 mit sich bringt.

Über das Thema dieser Folge spricht unsere zentrale Kundenberaterin Susanne Schmidt am 29. Februar 2024 mit Tobias Martin, Geschäftsführer der DRK-Service, und Gregor Kijora, Leiter des Bereichs Digitale Dienstleistungen der DRK-Service. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns ins Gespräch gehen und Ihre Fragen und Erfahrungen teilen.

Sollten Sie im Vorfeld konkrete Fragen zum Thema haben, die wir im Gespräch aufgreifen sollen, können Sie uns diese bei Ihrer Anmeldung im Notizfeld mitteilen.

Unser Experten: Tobias Martin, Geschäftsführer der DRK-Service, Gregor Kijora, Leiter des Bereichs Digitale Dienstleistungen der DRK-Service
Moderation: Susanne Schmidt, zentrale Kundenberaterin

29. Februar 2024 
Zeit: 11.30 bis 12.00 Uhr

Ein kurzer Ausblick auf weitere Themen in diesem Jahr (Details folgen rechtzeitig)

  • Mitgliederbetreuung: Vorteile einer zentralen Mitgliederverwaltung

Wenn Sie weitere Anregungen und Themen haben, die Sie im Verband beschäftigen, und die wir in zukünftigen Gesprächsrunden aufgreifen können, senden Sie gern eine Nachricht an Frau Schmidt.

Susanne Schmidt

Zentrale Kundenberaterin
030 868778-231
030 868778-223